[deutsch] [english]
Schnellvorschau [zur Vollansicht]
weiter
Strömungsvisualisierung in der Body-Box
dastex eigener Filterprüfstand für Reinraumtextilien
Spezielle Bodenkonstruktion
Body-Box in Betrieb
ASTM-Tisch (mit Probe eingespannt)
Helmke Drum

Wir entwickeln für Sie weiter: Dastex Body-Box

Reinraumbekleidung als System

In dem Bestreben, unsere Reinraumbekleidung in allen Belangen weiterzuentwickeln, investierte dastex 2004/2005 in eine eigene Prüfkabine, eine so genannte Body-Box. Darin können sowohl ganze Bekleidungssysteme als auch einzelne Bekleidungskomponenten in punkto Partikelabgabe praxisnah getestet werden.

Bei der Entwicklung der Prüfkabine, in Zusammenarbeit mit der CCI – von Kahlden GmbH, wurde sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Messergebnisse eine möglichst hohe Reproduzierbarkeit aufweisen.

Neben der Body-Box (in Anlehnung an die IEST – RP – CC003.3) wurde zusätzlich eine Reinraumkabine installiert, in der ein spezieller Prüftisch zur Verfügung steht, um Restkontaminationswerte in Anlehnung an die ASTM F51-68 (abgewandelte Schnell- oder Durchsaugemethode) ermitteln zu können. Des Weiteren wurde die technische Ausstattung um eine Helmke Drum ergänzt.

Ein Filterprüfstand zur Ermittlung des Partikelrückhaltevermögens gegenüber luftgetragener Partikel ist ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Prüfausrüstung.


[dastex Reinraumzubehör GmbH & Co. KG, Draisstr. 23, 76461 Muggensturm, Deutschland][Kontakt][Impressum][Datenschutz][AGB]