[deutsch] [english]
Schnellvorschau [zur Vollansicht]
weiter

Wissenswertes zur Zwischenbekleidung

Allgemeine Informationen

Reinraum-Zwischenbekleidung wird im Vergleich zur Normalbekleidung (Jeans, T-Shirts etc.) aus abriebfesten Materialien gefertigt. Dadurch wird verhindert, dass sehr große Mengen von Partikeln durch Diffusion, Migration oder aufgrund des Überdrucks unter der Reinraum-Oberbekleidung unkontrolliert in den Raum gelangen können. Die besondere Effizienz der Reinraum-Zwischenbekleidung konnte durch verschiedene Untersuchungen, auch am ITV-Denkendorf nachgewiesen werden. Neben diesem Aspekt kann gleichzeitig der Tragekomfort des kompletten Reinraum- Bekleidungssystems und somit die Akzeptanz für Reinraum-Bekleidung bei den Mitarbeitern verstärkt werden. Für unsere Reinraum-Zwischenbekleidung stehen acht unterschiedliche Textilien zur Verfügung

dastex High-Tech®

  • gestrickte, sehr elastische und abriebfeste Maschenware aus Synthetikgewebe
  • aktiver Feuchtigkeitsaustausch zur Textilaußenseite sorgt für erhöhten Klimakomfort
  • hohe Luftdurchlässigkeit
  • sehr geringe Partikelemission im Vergleich zu Baumwolle
  • hoher Tragekomfort
  • in mehreren Farben erhältlich

dastex Comfort

  • zweilagige, elastische Maschenware
  • Innenseite Baumwolle (52 %), Außenseite Polyester (48 %)
  • geringe Partikelemission durch abriebfeste Polyester-Außenseite
  • hoher Tragekomfort, trägt sich ähnlich wie Baumwolle
  • in mehreren Farben erhältlich

dastex Comfort II

  • zweilagige, elastische Maschenware
  • Innenseite Polyester, Außenseite Baumwoll-Polyester-Gemisch
  • insgesamt: 78 % Polyester und 22 % Baumwolle
  • hoher Tragekomfort durch die Baumwollanteile auf der Außenseite, die ähnlich wie
    ein Schwamm, Feuchtigkeit durch die Polyesterschicht zieht und speichert
  • z. Zt. nur in weiß verfügbar (weitere Farben auf Anfrage möglich)

dastex Light-Tech II

  • abriebfestes, sehr leichtes Synthetikgewebe (Microfaser)
  • weiche, textile Oberfläche mit „seidenähnlichem“ Effekt
  • sehr geringe Partikelemission im Vergleich zu Baumwolle
  • hoher Tragekomfort
  • in mehreren Farben erhältlich

dastex Light-Tech AS

  • abriebfestes, sehr leichtes Synthetikgewebe (Microfaser) mit leitfähigen Fasern
    für entsprechende antistatische Anforderungen
  • weiche, textile Oberfläche mit „seidenähnlichem“ Effekt
  • sehr geringe Partikelemission im Vergleich zu Baumwolle
  • hoher Tragekomfort
  • z. Zt. nur in blau verfügbar (weitere Farben auf Anfrage möglich)

dastex Comfordal I

  • zweilagige, elastische Maschenware
  • Innenseite Polyester, Außenseite Baumwoll-Polyester-Modal-Gemisch
  • insgesamt: 52 % Polyester und 48 % Baumwolle-Modal-Gemisch
  • sehr hoher Tragekomfort durch den Baumwoll-Modal-Anteil
  • aufgrund des Flächengewichtes (ca. 215 g/m²) hauptsächlich
    für Jacken und Hosen geeignet
  • z. Zt. nur in blau verfügbar (weitere Farben auf Anfrage möglich)

dastex Comfordal II

  • zweilagige, elastische Maschenware
  • Innenseite Polyester, Außenseite Baumwoll-Polyester-Modal-Gemisch
  • insgesamt: 40 % Polyester und 60 % Baumwolle-Modal-Gemisch
  • sehr hoher Tragekomfort durch den Baumwoll-Modal-Anteil
  • aufgrund des Flächengewichtes (ca. 160 g/m²)
    hauptsächlich für T-Shirts geeignet
  • z. Zt. nur in weiß verfügbar (weitere Farben auf Anfrage möglich)

dastex Stretch-Tech AS

  • eine hoch elastische Maschenware
  • die in diesem Gewirke zum Einsatz kommenden
    synthetischen Fasern (Polyester) zeichnen sich ebenfalls durch einen
    baumwollähnlichen Griff aus(= höherer Tragekomfort)
  • leitfähige Fasern garantieren die antistatische Eigenschaft
  • geringe Partikelemission aufgrund der höheren
    Abriebfestigkeit im Vergleich zu Baumwolle
  • eine sehr hohe Luftdurchlässigkeit fördert die Köperventilation
  • hauptsächlich für die Fertigung von T-Shirts geeignet
  • z. Zt. nur in weiß verfügbar (weitere Farben auf Anfrage möglich)

[dastex Reinraumzubehör GmbH & Co. KG, Draisstr. 23, 76461 Muggensturm, Deutschland][Kontakt][Impressum][Datenschutz][AGB]